PRIMUS-PASSIV

  • Kostengünstige Indexprodukte
  • Rebalancing
  • Langfristige Wertentwicklung
  • Einstieg ab CHF 100'000,--

Das passive Vermögensverwaltungsmandat PRIMUS-PASSIV unterscheidet sich von der traditionellen Lösung insbesondere in der Intensität sowie in der Art und Weise der Umsetzung. Bei der Entwicklung dieser Lösung haben wir uns zum Ziel gesetzt, mittels eines passiv strukturierten Portfolios eine effiziente Asset Allocation anzubieten. Wir investieren Ihre Mittel in kostengünstige Indexprodukte nach Massgabe der gemeinsam erarbeiteten «Strategischen Vermögensverteilung».

Sobald sich einzelne Anlageklassen unterschiedlich entwickeln, werden die Positionen gemäss klar definierten Kriterien wieder an die vereinbarten Richtlinien angepasst. Dieses sogenannte «Rebalancing» dient dazu, Über- und Unterbewertungen an den Finanzmärkten zu berücksichtigen und langfristig von der durchschnittlichen Wertentwicklung pro Anlageklasse zu profitieren. Studien zufolge werden mit dieser strukturierten, passiven Vorgehensweise überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt.

Wir verwalten Ihre Vermögenswerte nach diesem Ansatz bereits ab CHF 100‘000,-- zu einem attraktiven Pauschalpreis. Bei PRIMUS-PASSIV stehen Ihnen je nach Ihrem persönlichen Rendite-Risiko-Profil zwei Anlagestrategien in den Währungen CHF, EUR und GBP und eine Anlagestrategie in USD zur Verfügung. Ihr Berater unterbreitet Ihnen gerne ein Angebot.

Broschüre PRIMUS-PASSIV

Factsheets PRIMUS-PASSIV